Generationsübergreifende Teams stärken

Generationsübergreifende Teams stärken

Cegos Integrata Team

Es ist Zeit für „New Work“

Ist Ihr Unternehmen bereit für den demografischen Wandel? Der Weggang der Baby-Boomer-Generation vom Arbeitsmarkt führt an vielen Stellen zu Fach- und Führungskräftemangel. Gleichzeitig sorgen die jungen Generationen für ein neues Mindset und neue Erwartungen.

Mehr Flexibilität, mehr Sinnhaftigkeit und eine gute Work-Life-Balance – insbesondere Generation Z fordert die Arbeitswelt mit ihren Anforderungen heraus. Um im Kontext von „New Work“ glücklich und erfolgreich arbeiten zu können, brauchen sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter:innen neue Kompetenzen.

So meistert Ihr Unternehmen den demografischen Wandel

Starke Teams bestehen aus fachlich qualifizierten Personen, die effizient und effektiv zusammenarbeiten. Besonders generationsübergreifend ist das nicht immer leicht. Gehen die Altersspannen stark auseinander, kann es zu unterschiedlichen Erwartungen, Arbeitsweisen und Kommunikationsstilen kommen.

Diese Strategien helfen Ihnen, die generationsübergreifende Zusammenarbeit zu stärken und die Bedürfnisse aller Generationen abzudecken.

Erfolgsfaktoren für Unternehmen im demografischen Wandel

Flexibilität: Bieten Sie flexible Arbeitszeitmodelle an, die sowohl den Bedürfnissen der jüngeren Generation nach Work-Life-Balance als auch den Anforderungen älterer Mitarbeiter:innen gerecht werden.

Sinnhaftigkeit: Entwickeln Sie klare Unternehmenswerte und eine Vision, die alle Generationen inspiriert und motiviert.

Kontinuierliches Lernen: Investieren Sie in Schulungen und Weiterbildungen zu Fachthemen, aber auch zu Soft Skills. Dies fördert nicht nur die persönliche Entwicklung, sondern stärkt auch das gesamte Team.

Offene Kommunikation: Fördern Sie den offenen Austausch von Feedback und Ideen aus allen Altersgruppen. Dies hilft, Missverständnisse zu vermeiden und die Zusammenarbeit zu verbessern.

Wissenstransfer: Ermöglichen Sie den Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen den Generationen. Dies stärkt das Gemeinschaftsgefühl im Unternehmen und sichert das Wissen und die Erfahrung langjähriger Mitarbeiter:innen.

Stressbewältigung und Mental Health: Fördern Sie die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter:innen mit Programmen und Schulungen zur Stressbewältigung und der mentalen Gesundheit. >> Mehr zu Soft Skills, Resilienz und Mental Health

Führungsstil: Sensibilisieren Sie Ihre Führungskräfte und fördern Sie ihr Verständnis für diese neuen Bedürfnisse. Etablieren Sie einen Führungsstil auf Augenhöhe, der Raum für Kreativität und Selbstentfaltung bietet und Offenheit, Flexibilität sowie eine kontinuierliche Feedbackkultur anstrebt.

Resilienztraining I - Was Menschen stark macht!
Grundlagentraining für Mitarbeiter
Stärken stärken, Schwächen schwächen
Mit Feedback schwierige Situationen meistern
Gesund und leistungsfähig im Job
Impulse und Strategien für eine erfolgreiche Work-Life-Balance
Erfolgsfaktor soziale Kompetenz
Persönlichkeit gestalten

Mitarbeiter:innen stärken und langfristig halten

Die Bedürfnisse aller Mitarbeiter:innen zu erfüllen und den demografischen Wandel zu bewältigen, ist keine leichte Aufgabe. Doch mit den richtigen Strategien und Kompetenzen sind Sie dafür bestens gerüstet. Wenn Sie Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter:innen gezielt weiterbilden, fördern Sie nicht nur die Zufriedenheit und die erfolgreiche Zusammenarbeit in generationsübergreifenden Teams, sondern werden auch zu einem attraktiven Arbeitgeber für alle Generationen.

Wir unterstützen Sie dabei, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Vielfalt geschätzt wird, und jeder Mitarbeiter sein volles Potenzial entfalten kann.

Geschrieben von

Cegos Integrata Team

Erfahren Sie mehr
newsletter image

Unser Newsletter für Ihr Weiterkommen

IT, Personalentwicklung und Learning & Development

Jetzt anmelden