Fantom Tag

Schulung - Digitale Forensik - Grundlagen

  • Live Online oder Präsenz
DURCHFÜHRUNG MIT TERMIN
Dauer
2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.290,00 € netto
1.535,10 € inkl. 19% MwSt.

Nr.
5221
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
Nr.
5221

Dauer
2 Tage (12 Stunden)

Preço
Auf Anfragevesfges
On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!
Die Seminarteilnehmer lernen zentrale Inhalte, Fachbegriffe und Werkzeuge aus dem Umfeld der Digitalen Forensik kennen und können diese im Kontext einer forensischen Fragestellung, z. B. im Rahmen eines IT-Sicherheitsvorfalls, einordnen. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden erste ausgewählte Werkzeuge kennen, die sie im Rahmen einfacher forensischer Analysen einsetzen können.

Die Digitale Forensik ist der Zweig der forensischen Wissenschaft, der sich mit der Untersuchung digitaler Geräte, Medien und Informationen befasst, um Beweise für Straftaten sicherzustellen sowie Sicherheitsvorfälle zu untersuchen und die Ergebnisse zielgruppengerecht zu präsentieren. Sie spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufklärung von Verbrechen und der Verfolgung von Straftaten sowie der Aufklärung von Sicherheitsvorfällen und Optimierung der IT-Sicherheit.
In diesem zweitägigen Einführungsseminar werden ausgewählte Aspekte der digitalen Forensik im Kontext der klassischen Forensik vorgestellt und eine Fallstudie bearbeitet.
Am ersten Tag lernen Sie die allgemeine Terminologie des Fachgebiets kennen und erhalten einen Überblick über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen klassischer (nicht-digitaler) und digitaler Forensik.
Darüber hinaus werden ausgewählte Themengebiete vorgestellt, die unter diesem Begriff subsumiert werden. Sie wissen, worauf beim Umgang mit digitalen Spuren zu achten ist und wie eine verständliche und nachvollziehbare Dokumentation im Rahmen einer forensischen Untersuchung erstellt wird. Der Einfluss datenschutzrechtlicher Vorgaben auf die digitale Forensik wird im theoretischen Teil ebenso thematisiert wie die Frage, wie Künstliche Intelligenz die forensische Ermittlungsarbeit unterstützen kann.
Am zweiten Tag werden ausgewählte Werkzeuge vorgestellt, die für die Bearbeitung der abschließenden Fallstudie benötigt werden.
Das erworbene Wissen bildet die Grundlage für weitere Aufbauseminare zu den jeweiligen Spezialgebieten der Digitalen Forensik. Dieses Seminar wird auch als eintägige Veranstaltung ohne Praxistag und Fallstudie angeboten (siehe "Digitale Forensik - Überblick").
Übrigens: Das Attribut "forensisch" leitet sich vom lateinischen Wort "forum" (Markt) ab. Dies war in der Antike der Ort, an dem Gerichtsverhandlungen stattfanden. Der Begriff "forensisch" bezieht sich auf alle Aspekte des Rechtssystems. Forensische Wissenschaft (oft abgekürzt als "Forensik") ist also die Anwendung wissenschaftlicher Methoden auf Fragen des Rechtssystems, z. B. auf die Untersuchung und Verfolgung von Straftaten.

 

Lesen Sie mehr
Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeitende aus dem IT-Umfeld und angehende IT-Forensikerinnen und IT-Forensiker, die in der Praxis digital-forensische Untersuchungen durchführen oder begleiten müssen. Juristinnen und Juristen sowie weitere interessierte Personenkreise.

Voraussetzungen

Sicherer Umgang mit dem PC, Windows‐ und einfache Linux‐Kenntnisse sind hilfreich.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Einführung

  • Ursprung des Begriffs "Forensik"
  • Forensische Wissenschaften
  • Zweige der Forensik

Klassische Forensik

  • Lehrgebiete der Klassischen Forensik
  • Klassische Spuren
  • Rekonstruktion eines Tathergangs

Digitale Forensik

  • Definition, Ziele und Vorgehensweise
  • Digitale Spuren
  • Vorgehensmodelle
  • Themengebiete der Digitalen Forensik: Datenträger-Forensik, Browser- und Anwendungs-Forensik, Netzwerk-Forensik, Live-Analyse, Reverse-Engineering, Cloud-Forensik, Mobilfunk-Forensik, Multimedia-Forensik, u. a.
  • Werkzeuge der Künstlichen Intelligenz

Dokumentation

  • Arbeitsprotokoll
  • Abschlussbericht

Datenschutz

  • Ausgewählte Aspekte des Datenschutzes im Kontext forensischer Analysen

Weitere Themen

  • Fachbegriffe der Digitalen Forensik
  • Dos & Don‘ts der Digitalen Forensik

Fallstudie

  • Bearbeitung einer forensischen Fallstudie
  • Vorstellung der für die Bearbeitung der Fallstudie erforderlichen Werkzeuge
  • Besprechung der Lösung
Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vorträge, Einzel‐ und/oder Gruppenarbeit, Praxisbeispiele, Fallstudie.

Hinweis

Hinweis

Weitere Seminare aus dem Bereich IT-Strategie und -Management.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Sessions

  • 1.290,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    online Training
    Live Online Training
  • 1.290,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    online Training
    Live Online Training