New
 
Full Digital
 
Fantom Tag

Schulung - Ein Blick in die Glaskugel: Mit wenigen Daten Schätzungen abgeben und Behauptungen überprüfen

Inferenz Advanced - Konfidenzintervall & Hypothesentest

  • Live Online Training
DURCHFÜHRUNG MIT TERMIN
Dauer
3 Stunden

Preis
590,00 € netto
702,10 € inkl. 19% MwSt.

Nr.
54220
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Das Trainingsziel dieser Schulung ist es, den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis für die anspruchsvollen Konzepte und Methoden der deskriptiven Statistik zu vermitteln, insbesondere in Bezug auf die Berechnung und Interpretation von Ausreißern und Korrelation. Die Schulung zielt darauf ab, den Teilnehmern das nötige Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um Daten zu analysieren, zu beschreiben und angemessene Schlussfolgerungen daraus zu ziehen.

In unserem Training werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, sich intensiv mit den komplexen Konzepten von Ausreißern und Korrelation auseinanderzusetzen. Unsere erfahrenen Trainer werden sie in die korrekte Berechnung und Interpretation dieser statistischen Maßzahlen einführen und ihnen zeigen, wie sie dieses Wissen in ihrem beruflichen oder akademischen Umfeld effektiv anwenden können.
Durch praktische Übungen und Beispiele werden die Teilnehmer in dieser Schulung lernen, wie sie statistische Maßzahlen korrekt berechnen, ihre Bedeutung interpretieren und sie in verschiedenen Kontexten gezielt nutzen können. Das Training ermöglicht den Teilnehmern, reale Datensätze zu analysieren und Ausreißer sowie Korrelationen zu identifizieren, um fundierte Entscheidungen und Schlussfolgerungen zu treffen.

Am Ende dieser Schulung werden die Teilnehmer über die Fähigkeiten verfügen, komplexe statistische Analysen durchzuführen und umfassende Erkenntnisse aus den Daten zu gewinnen. Egal, ob sie in der Forschung, im Business oder in der Wissenschaft tätig sind, die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden den Teilnehmern dabei helfen, Daten kritisch zu bewerten und aussagekräftige Informationen zu generieren.

Das Trainingsziel des Seminars ist es, den Teilnehmern ein fortgeschrittenes Verständnis für die Konzepte und Methoden der Inferenzstatistik zu vermitteln, insbesondere in Bezug auf die Berechnung und Interpretation von Konfidenzintervallen und Hypothesentests. Das Seminar zielt darauf ab, den Teilnehmern das nötige Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um Daten zu verstehen, mit ihnen zu rechnen und angemessene Schlussfolgerungen daraus zu ziehen. Durch praktische Übungen und Beispiele sollen die Teilnehmer lernen, wie sie die statistischen Maßzahlen korrekt berechnen, ihre Bedeutung interpretieren und sie in verschiedenen Kontexten anwenden können.

Lesen Sie mehr
Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an eine breite Palette von Teilnehmern, darunter Data Manager, Data Stewards, Business- & Data Analysten, Data Scientists, Chief Data Officers (CDOs) und Controller.

Voraussetzungen

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

  • Verständnis der Konfidenzintervalle: Die Teilnehmer sollen lernen, wie man Konfidenzintervalle berechnet und interpretiert. Sie sollen verstehen, wie das Konfidenzniveau, die Stichprobengröße und die Standardabweichung die Breite des Intervalls beeinflussen. Ziel ist es, den Teilnehmern das notwendige Wissen zu vermitteln, um Konfidenzintervalle korrekt zu berechnen und die Ergebnisse angemessen zu interpretieren.
  • Anwendung von Hypothesentests: Die Teilnehmer sollen Hypothesentests durchführen und verstehen, wie man Null- und Alternativhypothesen formuliert, ein Signifikanzniveau festlegt und Teststatistiken berechnet. Sie sollen lernen, wie man die Ergebnisse interpretiert und fundierte Schlussfolgerungen zieht. Das Ziel ist es, den Teilnehmern das Verständnis und die Anwendung von Hypothesentests in verschiedenen Kontexten zu vermitteln.
  • Interpretation der Ergebnisse: Die Teilnehmer sollen lernen, wie man die Ergebnisse von Konfidenzintervallen und Hypothesentests interpretiert. Sie sollen verstehen, wie statistische Signifikanz, p-Werte und Konfidenzintervalle in Bezug auf die Forschungsfrage oder das Problem interpretiert werden können. Ziel ist es, den Teilnehmern die Fähigkeit zu vermitteln, die Ergebnisse angemessen zu kommunizieren und darauf basierend Entscheidungen zu treffen.
  • Anwendung von Inferenzstatistik in der Praxis: Die Teilnehmer sollen lernen, wie sie die Inferenzstatistik in ihrer beruflichen Praxis anwenden können. Sie sollen verschiedene Fallstudien und praktische Anwendungen kennenlernen, um das erlernte Wissen in realen Situationen anzuwenden. Das Ziel ist es, den Teilnehmern das Vertrauen und die Kompetenz zu geben, die Inferenzstatistik effektiv einzusetzen.
  • Kommunikationsfähigkeiten: Die Teilnehmer lernen, statistische Konzepte und Ergebnisse klar und verständlich zu kommunizieren. Sie können komplexe statistische Informationen in eine für Nicht-Experten verständliche Sprache übersetzen und ihre Erkenntnisse prägnant präsentieren. Dadurch verbessern sie ihre Fähigkeit, mit anderen Fachleuten und nicht-technischen Stakeholdern zu kommunizieren.
  • Problemlösungsfähigkeiten: Die Teilnehmer werden darin geschult, komplexe Probleme im Bereich der Datenanalyse zu lösen. Durch die Entwicklung solcher Problemlösungsfähigkeiten können die Teilnehmer Herausforderungen in der Datenanalyse effizient angehen.
  • Kritisches Denken: Das Seminar fördert das kritische Denken bei der Datenanalyse. Die Teilnehmer lernen, Daten und statistische Maßzahlen kritisch zu bewerten, um genaue Schlussfolgerungen ziehen zu können. Sie entwickeln die Fähigkeit, Daten zu hinterfragen, Alternativen zu prüfen und rationale Entscheidungen auf Basis der Daten zu treffen.
  • Teamarbeit: Durch Gruppenübungen und Diskussionen können die Teilnehmer ihre Teamarbeit- und Kooperationsfähigkeiten entwickeln. Sie lernen, mit anderen zusammenzuarbeiten, Ideen auszutauschen und gemeinsam Probleme zu lösen.
  • Zeitmanagement: Das Seminar erfordert das effektive Management von Zeit und Ressourcen. Die Teilnehmer müssen verschiedene Datenanalysen durchführen und innerhalb einer vorgegebenen Zeit Ergebnisse präsentieren. Durch diese praktischen Übungen können sie ihre Zeitmanagementfähigkeiten verbessern und lernen, Prioritäten zu setzen und effizient zu arbeiten.
Schulungsmethode

Schulungsmethode

Die Befähigung der Teilnehmer soll in einem Zusammenspiel von anschaulichen, theoretischen Erklärungen durch einen Trainer und durch ausführliche, praxisnahn  Übungs- und Anwendungsaufgaben erfolgen und durch Problemorientiertes Lernen an realen Problemen, Konstruktivismus/Aktives Lernen, Peer-Learning und Gamification.

Hinweis

Hinweis

Hinweis für Online-Schulungen:

Für unsere Online-Schulungen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es von Vorteil ist, wenn Sie über zwei Bildschirme verfügen. Ein zusätzlicher Bildschirm ermöglicht es Ihnen, die Schulungsinhalte auf einem Bildschirm anzuzeigen, während Sie auf dem anderen Bildschirm praktische Übungen durchführen oder Anwendungen parallel öffnen können.

Durch die Verwendung von zwei Bildschirmen können Sie die Schulungsinhalte effektiver verfolgen und gleichzeitig interaktiv an den Übungen teilnehmen, ohne zwischen Fenstern hin- und herwechseln zu müssen.

Wir empfehlen daher, sich im Vorfeld auf die Schulung mit einem zusätzlichen Bildschirm vorzubereiten, um das bestmögliche Lernerlebnis zu gewährleisten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Sessions

  • 590,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    online Training
    Live Online Training
Schulung - Ein Blick in die Glaskugel: Mit wenigen Daten Schätzungen abgeben und Behauptungen überprüfen