New
 
Fantom Tag

Schulung - VMware vSphere: Fast Track [V8]

  • Live Online oder Präsenz
DURCHFÜHRUNG MIT TERMIN
Dauer
5 Tage (30 Stunden)

Preis
4.390,00 € netto
5.224,10 € inkl. 19% MwSt.

Nr.
39138
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
Nr.
39138

Dauer
5 Tage (30 Stunden)

On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

1 Kurseinführung
  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
2 vSphere und Virtualisierung im Überblick
  • Erläuterung grundlegender Virtualisierungskonzepte
  • Beschreiben Sie, wie vSphere in das Software-definierte Rechenzentrum und die Cloud-Infrastruktur passt
  • Erkennen der Benutzeroberflächen für den Zugriff auf vSphere
  • Erklären, wie vSphere mit CPUs, Arbeitsspeicher, Netzwerken, Speicher und GPUs interagiert
  • Installieren Sie einen ESXi-Host
3 vCenter Management
  • Erkennen der Kommunikation von ESXi-Hosts mit vCenter
  • Bereitstellen der vCenter Server-Appliance
  • Konfigurieren der vCenter-Einstellungen
  • Verwenden Sie den vSphere-Client zum Hinzufügen und Verwalten von Lizenzschlüsseln
  • Erstellen und Organisieren von vCenter-Bestandsobjekten
  • Erkennen der Regeln für die Anwendung von vCenter-Berechtigungen
  • Anzeigen von vSphere-Aufgaben und -Ereignissen
  • Erstellen eines vCenter-Sicherungsplans
  • Erkennen der Bedeutung von vCenter High Availability
  • Erklären, wie vCenter High Availability funktioniert
4 Konfigurieren und Verwalten von vSphere-Netzwerken
  • Konfigurieren und Anzeigen von Standard-Switch-Konfigurationen
  • Konfigurieren und Anzeigen von verteilten Switch-Konfigurationen
  • Erkennen des Unterschieds zwischen Standard-Switches und verteilten Switches
  • Erläutern Sie, wie Sie Netzwerkrichtlinien für Standard- und verteilte Switches festlegen.
5 Konfigurieren und Verwalten von vSphere Storage
  • Erkennen von vSphere-Speichertechnologien
  • Typen von vSphere-Datenspeichern identifizieren
  • Beschreiben Sie Fibre Channel-Komponenten und Adressierung
  • Beschreiben Sie iSCSI-Komponenten und Adressierung
  • Konfigurieren von iSCSI-Speicher auf ESXi
  • Erstellen und Verwalten von VMFS-Datenspeichern
  • Konfigurieren und Verwalten von NFS-Datenspeichern
  • Besprechung der vSphere-Unterstützung für NVMe- und iSER-Technologien
6 Bereitstellen von virtuellen Maschinen
  • Erstellen und Bereitstellen von VMs
  • Erklären Sie die Bedeutung der VMware Tools
  • Identifizieren Sie die Dateien, aus denen eine VM besteht
  • Erkennen der Komponenten einer VM
  • Navigieren Sie im vSphere-Client und prüfen Sie die VM-Einstellungen und -Optionen
  • Ändern Sie VMs durch dynamisches Erhöhen der Ressourcen
  • Erstellen von VM-Vorlagen und Bereitstellen von VMs aus diesen Vorlagen
  • VMs klonen
  • Erstellung von Anpassungsspezifikationen für Gastbetriebssysteme
  • Erstellen von lokalen, veröffentlichten und abonnierten Inhaltsbibliotheken
  • Bereitstellung von VMs aus Inhaltsbibliotheken
  • Verwalten mehrerer Versionen von VM-Vorlagen in Inhaltsbibliotheken
7 Virtuelle Maschinen verwalten
  • Erkennen der Arten von VM-Migrationen, die Sie innerhalb einer vCenter-Instanz und zwischen vCenter-Instanzen durchführen können
  • VMs mit vSphere vMotion migrieren
  • Beschreiben der Rolle von Enhanced vMotion Compatibility bei Migrationen
  • VMs mit vSphere Storage vMotion migrieren
  • Erstellen eines Schnappschusses von einer VM
  • Verwalten, Konsolidieren und Löschen von Snapshots
  • Beschreiben Sie CPU- und Speicherkonzepte im Zusammenhang mit einer virtualisierten Umgebung
  • Beschreiben Sie, wie VMs um Ressourcen konkurrieren
  • Definieren Sie CPU- und Speicheranteile, Reservierungen und Grenzen
  • Erkennen der Rolle eines VMware Tools Repository
  • Konfigurieren eines VMware Tools-Repositorys
  • Erkennen der Sicherungs- und Wiederherstellungslösung für VMs
8 vSphere Cluster-Verwaltung
  • Verwenden Sie Cluster Quickstart, um vSphere-Cluster-Dienste zu aktivieren und den Cluster zu konfigurieren
  • Informationen über einen vSphere-Cluster anzeigen
  • Erklären, wie vSphere DRS die Platzierung von VMs auf Hosts im Cluster bestimmt
  • Erkennen von Anwendungsfällen für vSphere DRS-Einstellungen
  • Überwachen eines vSphere DRS-Clusters
  • Beschreiben, wie vSphere HA auf verschiedene Arten von Ausfällen reagiert
  • Identifizieren von Optionen für die Konfiguration der Netzwerkredundanz in einem vSphere HA-Cluster
  • Erkennen der Anwendungsfälle für verschiedene vSphere HA-Einstellungen
  • Konfigurieren eines für vSphere DRS und vSphere HA aktivierten Clusters
  • Erkennen, wann vSphere Fault Tolerance verwendet werden sollte
  • Beschreiben Sie die Funktion der vCLS
  • Erkennen von Vorgängen, die das gesunde Funktionieren von vCLS-VMs stören könnten
9 Verwalten des vSphere-Lebenszyklus
  • Generieren von vCenter-Interoperabilitätsberichten
  • Erkennen der Funktionen von vSphere Lifecycle Manager
  • Beschreiben Sie ESXi-Images und Image-Depots
  • Aktivieren von vSphere Lifecycle Manager in einem vSphere-Cluster
  • Validierung der Konformität von ESXi-Hosts mit einem Cluster-Image und Korrektur von ESXi-Hosts mit vSphere Lifecycle Manager
  • Beschreiben der automatischen Empfehlungen von vSphere Lifecycle Manager
  • Verwenden Sie vSphere Lifecycle Manager zum Aktualisieren von VMware Tools und VM-Hardware
10 Netzbetrieb
  • Konfigurieren und Verwalten von verteilten vSphere-Switches
  • Beschreiben Sie, wie VMware vSphere Network I/O Control die Performance verbessert
  • Definieren der vSphere Distributed Services Engine
  • Beschreiben Sie die Anwendungsfälle und Vorteile der vSphere Distributed Services Engine
11 Speicheroperationen
  • Beschreiben Sie die Architektur und die Anforderungen der vSAN-Konfiguration
  • Beschreiben Sie die auf Speicherrichtlinien basierende Verwaltung
  • Erkennen von Komponenten in der vSphere Virtual Volumes-Architektur
  • Konfigurieren der Speicher-E/A-Steuerung
12 ESXi-Betrieb
  • Verwendung von Hostprofilen zur Verwaltung der ESXi-Konfigurationskonformität
  • Erkennen der Vorteile der Verwendung von Konfigurationsprofilen
13 vSphere-Überwachung
  • Überwachen Sie die wichtigsten Faktoren, die die Leistung einer virtuellen Maschine beeinträchtigen können
  • Beschreiben Sie die Faktoren, die die Leistung von vCenter beeinflussen
  • Verwendung von vCenter-Tools zur Überwachung der Ressourcennutzung
  • Benutzerdefinierte Alarme in vCenter erstellen
  • Beschreiben Sie die Vorteile und Funktionen von VMware Skyline
  • Erkennen Sie die Einsatzmöglichkeiten von Skyline Advisor Pro

Lesen Sie mehr
Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

  • Systemverwalter
  • System-Ingenieure

Voraussetzungen

Für diesen Kurs sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Erfahrung in der Systemverwaltung von Microsoft Windows- oder Linux-Betriebssystemen
Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

  • Einführung in den Kurs
  • Überblick über vSphere und Virtualisierung
  • vCenter Management
  • Konfigurieren und Verwalten von vSphere-Netzwerken
  • Konfigurieren und Verwalten von vSphere Storage
  • Bereitstellen von virtuellen Maschinen
  • Verwaltung virtueller Maschinen
  • vSphere Cluster-Verwaltung
  • Verwaltung des vSphere-Lebenszyklus
  • Netzbetrieb
  • Lagerung
  • ESXi-Vorgänge
  • vSphere-Überwachung
Hinweis

Hinweis

Unterlagen in Englisch

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Sessions

  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    online Training
    Live Online Training
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Ludwig-Erhard-Straße 3
    65760 Eschborn
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Parkring 22
    85748 Garching
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Oranienburger Straße 66
    10117 Berlin
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Gasstr. 4 a
    22761 Hamburg
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Parkring 22
    85748 Garching
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Oranienburger Straße 66
    10117 Berlin
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Ludwig-Erhard-Straße 3
    65760 Eschborn
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Gasstr. 4 a
    22761 Hamburg
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Oranienburger Straße 66
    10117 Berlin
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Ludwig-Erhard-Straße 3
    65760 Eschborn
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Parkring 22
    85748 Garching
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Oranienburger Straße 66
    10117 Berlin
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Ludwig-Erhard-Straße 3
    65760 Eschborn
  • 4.390,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
    Oranienburger Straße 66
    10117 Berlin
Schulung - VMware vSphere: Fast Track [V8]