New
 
Fantom Tag

Schulung - Experience Collab Foundation

Aufbau einer nachhaltigen Grundlage für erfolgreiches Experience Management mit unterstützenden Experience Level Agreements (XLAs)

  • Präsenztraining
DURCHFÜHRUNG MIT TERMIN
Dauer
3 Tage (21 Stunden)

Preis
1.890,00 € netto
2.249,10 € inkl. 19% MwSt.

Nr.
8668
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
Nr.
8668

Dauer
3 Tage (21 Stunden)

On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

  • Erlernen des Experience Optimization Framework und seiner Phasen
  • Verständnis gewinnen, wie ein Ökosystem inspiriert und die angebotene Experience innovativ gestaltet werden kann
  • Einblick und Handhabung von Konzepten für die Erstellung und Implementierung von XLAs
  • Wissensaufbau für zugehörige Modelle, Methoden, Werkzeuge und Techniken in allen Bereichen von Experience Management

Lesen Sie mehr
Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen und Organisationen, die die Experience ihrer Kunden und Mitarbeitenden verbessern wollen und praxisrelevantes Wissen benötigen. Manche haben schon von XLAs gehört, unter anderem als sie auf der Suche nach Verbesserungen ihrer traditionellen Service Level Agreements (SLAs) waren. Nun benötigen Sie eine systematische Einführung in die wesentlichen Konzepte und Inhalte, die für die Umsetzung von Experience Management relevant sind und wollen das Experience Optimization Framework kennenlernen.

Service Owner, Product Owner, Projektleiter, Teamleiter, Service Manager, Applikationsverantwortliche, Führungskräfte/IT-Management.

Voraussetzungen

Ein Verständnis der Grundsätze und -Praktiken im IT Service Management (ITSM) ist von Vorteil. Der Besuch des eintägigen Seminars Experience Collab Essentials kann hilfreiche Grundlagen legen.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Modul 1: Einstieg

  • Vorstellung und Seminarüberblick
  • Das Experience Optimization FrameworkTM im Überblick

Modul 2: Evangelize - Die Idee und das Konzept von Experience Management und XLAs verbreiten

  • Was ist Experience?
  • Eine Bewegung aufbauen
  • "Moments over time"
  • Experience Anticipation
  • Experience Datenströme
  • Warum ist Experience wichtig?

Modul 3: Explore - Entwicklung einer Experience Landschaft zum Aufbau eines besseren Verständnisses

  • Entwicklung einer Experience Landschaft und Assessments
  • "Experience now"
  • Experience Indikatoren
  • Experience Level Agreements
  • XLA StackTM

Modul 4: Envision - Anspruch und Ehrgeiz für Experience entwickeln sowie ökonomische Werte zuordnen

  • Anspruch an Experience
  • Bereich der gültigen Erfahrungen
  • XLAs an ökonomischen Werten ausrichten
  • "Experience Economy"
  • "Money Value of Time"
  • "The Staged Experience"

Modul 5: Enable - Messpunkte festlegen und am Anspruch ausrichten sowie passende Arten von XLA wählen

  • Arten von XLAs
  • Vorgehen zum Aufbau von XLAs
  • Experience Reference Matrix (XRM)
  • Wie sieht ein XLA aus?
  • Die Rolle von Technologie in XLAs
  • "Bridging versus Extending"

Modul 6: Execute - XLAs in die Umsetzung bringen und ein XMO (Experience Management Office) etablieren

  • Kollektive und individuelle Messungen
  • XMO versus SMO
  • Aufbau eines XMO und seine Kernaufgaben
  • "Reverse Watermelons"
  • Wo fangen wir an?
  • Das Güngör Modell

Modul 7: Embrace - Indikatoren überwachen, Ergebnisse kommunizieren und Anpassungen vornehmen

  • Experience Governance
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Zeitpunkte der Datensammlung
  • "Gravity of Average Performance"
  • XLAs verändern sich
  • Experience Ecosystem

Modul 8: Zusammenfassung und Ausblick

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Im Seminar wechseln sich Erläuterung der Inhalte durch den Trainer, aktiver Erfahrungsaustausch zwischen allen Teilnehmenden und übergreifende Diskussionen sinnvoll ab. Sie erlernen anhand von praxiserprobten Methoden, Werkzeuge und Techniken, wie die Herausforderung "Experience Management" mit dem Experience Optimization FrameworkTM zu bewältigen ist. Viele Beispiele und praktische Übungen runden das Seminar ab. Die jahrelange Erfahrung des Seminarleiters als Trainer, Berater und Coach im IT-Service Management und in der modernen Organisationsentwicklung sichert Ihren Lernerfolg.

Hinweis

Hinweis

Die Seminarsprache ist deutsch. Die Seminarunterlagen und das begleitende Workbook sind derzeit nur in Englisch verfügbar.

Zertifizierungsprüfung:

Dieses Seminar schließt mit einer Zertifizierungsprüfung durch APMG. Diese besteht aus 40 multiple-choice Fragen und dauert 40 Minuten. Zum Bestehen sind mindestens 50% richtige Antworten erforderlich.
Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten.
Prüfungssprache: Englisch

- Bei Präsenzschulungen findet die Prüfung paperbased statt.
- Bei online Schulungen übernehmen die Teilnehmenden selbst die Terminierung der Prüfung und legen diese individuell online ab.

Das Ergebnis wird per E-Mail übermittelt. Das Zertifikat und das Badge können dann heruntergeladen werden.
Weitere Informationen

Weitere Informationen

Sessions

  • 1.890,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    online Training
    Live Online Training
  • 1.890,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Cegos Integrata GmbH Düsseldorf
    Am Wehrhahn 50
    40211 Düsseldorf